Auf dem Laufenden bleiben

ÜLENKINDER organisiert Benefizkonzerte, Fortbildungen, Tagungen und andere Veranstaltungen. Die ggf. entsprechenden Termine dazu finden Sie hier. Außerdem informieren wir an dieser Stelle zu aktuellen Entwicklungen von ÜLENKINDER und zu unserem Umfeld aus der Hamburger Palliativarbeit, zu gesetzlichen oder fachlichen Rahmenbedingungen sowie zum gesellschaftlichen Diskurs

ulenkinder_absage_infoveranstaltung

15. März 2020

Februar 2020
Wir waren zu Besuch bei Franziska Giffey – Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Berlin

Im Dialogforum: Hospizarbeit für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene – Herausforderungen und Weiterentwicklungsbedarf konnten wir Franziska Giffey unser neues und innovatives Konzept vorstellen – es kam prima an!

46c8d615-00d4-45bb-a83f-dfdfdd9b46dc
eva_kirsten

20. November 2019
Der Mietvertrag ist unterzeichnet

Nun haben wir es schriftlich: Der Mietvertrag ist unterschrieben! Wunderbare, perfekt passende Räumlichkeiten am Israelitischen Krankenhaus für ÜLENKINDER – und als wäre das noch nicht Grund genug zum Feiern, gab es auch noch eine großzügige Spende in Höhe von 5000,- Euro vom Immobiliendienstleister Grossmann & Berger GmbH. Vielen lieben Dank, wir sind überglücklich! Nun heißt es endlich planen und einrichten …

2. November 2019
Das Hamburger Abendblatt berichtet über die Notwendigkeit der Arbeit von Ülenkinder

Nach einem 6-monatigen Klinikaufenthalt können Frauke und Carsten Schönbusch ihre herzkranke, knapp neun Monate alte Tochter endlich zu Hause betreuen. In dem Artikel „Eine Brücke vom Krankenhaus zur Familie“ zeigt das Hamburger Abendblatt am Beispiel der betroffenen Familie auf, warum die Arbeit von Ülenkinder so wichtig ist.
Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.

ulenkinder_bericht_abendblatt
aerztezeitung

15. Oktober 2019
Für die Unterstützung von Ülenkinder setzt sich auch die ÄrzteZeitung ein

Die ÄrzteZeitung sprach mit der Ülenkinder-Schirmherrin Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank und AOK Rheinland/Hamburg Regionaldirektor Thomas Bott über unser Projekt, die Arbeit mit schwerstkranken Kindern und Selbstbestimmung der betroffenen Familien.
Lesen die ganzen Artikel hier .

11. Oktober 2019
DIE WELT hat sich ein Bild über das Projekt Ülenkinder gemacht 

Die Redakteurin Annalena Barnickel hat sich über die Arbeit von Ülenkinder informiert und unsere Mitbegründerin Kirsten Mainzer interviewt.
Den vollständigen Artikel finden Sie hier

welt

10. Oktober 2019
Pressekonferenz mit Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin und dem AOK Regionaldirektor

In Hamburg stellten die neue Ülenkinder Schirmherrin Katharina Fegebank (Hamburgs Zweite Bürgermeisterin) und Thomas Bott (Regionaldirektor AOK Rheinland/Hamburg) zusammen mit den Gründerinnen Kirsten Mainzer und Eva Ciolek das Projekt Ülenkinder der Öffentlichkeit vor. Zu der Veranstaltung erschienen zahlreiche Pressevertreter und das Medienecho in den Folgetagen fiel dementsprechend groß aus. Auch das NDR Fernsehen berichtete in seinen Regionalnachrichten.

1. Oktober 2019
Ülenkinder sagt Danke – Kick-Off Veranstaltung in Hamburgs Strand Pauli

Da die vertragliche Grundlage für das Projekt Ülenkinder sichergestellt und endlich auch eine passende Immobilie gefunden werden konnte, hatte Ülenkinder zahlreiche Unterstützer und Förderer zu einem Empfang in den Hamburger Beach Club Stand Pauli eingeladen. In lockerer Atmosphäre präsentierten die Gründerinnen Ihr Projekt noch einmal und nutzten die Gelegenheit sich bei allen zu bedanken, die sich bisher mit viel Engagement für Ülenkinder eingesetzt haben. Auf der gut dreistündigen Veranstaltung in kleinem Kreis wurde aber nicht nicht nur gefeiert, sondern auch angeregt diskutiert, wie man das Projekt zukünftig noch intensiver unterstützen kann.

ulenkinder_kickoff_086
vertrag

3. September 2019
Versorgungsvertrag unterschrieben

Nach 2,5 Jahren Vorarbeit haben wir endlich den Versorgungsvertrag unterschrieben. Wir sind sehr glücklich und versprechen: In den nächsten Wochen folgen weitere tolle Neuigkeiten.

12. August 2019
Wir begrüßen ganz herzlich unsere neue Schirmherrin Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin von Hamburg

Unser Team ist überglücklich, Hamburgs 2. Bürgermeisterin Katharina Fegebank als Schirmherrin und Unterstützerin für die ÜLENKINDER gewonnen zu haben. Wir durften ihr gestern im Rathaus unser Projekt vorstellen und Frau Fegebank, die sich sehr viel Zeit für uns nahm, zeigte sich begeistert von der Vision unserer Initiatorinnen Ciolek und Mainzer und möchte uns zukünftig tatkräftig begleiten. Wir freuen uns, dass wir die Idee ÜLENKINDER umsetzen können und werden alle Interessierten auch zukünftig auf dem Laufenden halten.

rathaus_uelenkinder
Von links nach rechts: Dr. Raymund Pothmann (Vorstand Ülenkinder), Kirsten Mainzer (Geschäftsführerin Ülenkinder), Katharina Fegebank (2. Bürgermeisterin), Eva Maria Ciolek (Geschäftsführerin Ülenkinder) und Sybille Pegel (Projektleitung Ülenkinder).
aktuelles_scheckuebergabe

27. März 2018
Scheckübergabe
Gamble for Goods

Tausend Dank an all die Unterstützer und „Gambler“aus der Aktion Gamble
for Goods. Die ÜLENKINDER freuen sich über einen Scheck von EUR
14.000,- €.

28. November 2017
Was! Für! Ein! Abend!

Wir möchten uns für die fantastische Organisation der Gamble for Good-Veranstaltung 2017 durch Caspalina zugunsten von ÜLENKINDER bedanken. Auch einen großen Dank an die zahlreichen Sponsoren und natürlich an die Gäste. Durch Ihre Unterstützung und Teilnahme tragen Sie dazu bei, aus ÜLENKINDER ein erfolgreiches Projekt in Hamburg zu machen. Der Abend hat unglaublich viel Spaß gemacht. Alle Bilder des Abends finden Sie übrigens auf der Caspalina Facebook Seite.

aktuelles_caspalina
aktuelles_gable

SAVE THE DATE: 25. November 2017
Caspalina – Gamble for Goods

Wir sagen schon mal Danke, denn am 25.11.2017 veranstaltet Caspalina im Literaturhaus Hamburg wieder GAMBLE FOR GOOD, um diese Jahr für Ülenkinder Hamburg Spenden zu sammeln. Mit Burger aus dem Truck & Drink in der Hand in entspannter Atmosphäre Roulette & Black Jack zocken, gewinnen und dabei etwas Gutes tun.

Anmeldung ausschließlich unter:
http://www.caspalina.com/gamble-for-good-2017

SAVE THE DATE: 5. – 16. Dezember 2017
NDR-Benefizaktion „Hand in Hand
für Norddeutschland“

Mit seiner Benefizaktion „ Hand in Hand für Norddeutschland“ hat der NDR im vergangenen Jahr schwerstkranken und sterbend1en Menschen sowie ihren Angehörigen geholfen. Partner der Aktion ist der „Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e.V.“ (DHPV) mit seinen Organisationen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Im Aktionszeitraum vom 5. bis zum 16. Dezember berichten alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Internet-Angebot NDR.de über die Hospiz- und Palliativ-Arbeit im Norden, stellen Projekte sowie Helferinnen und Helfer vor und riefen zu Spenden auf. Diese kamen und kommen zu 100 Prozent Projekten des DHVP in Norddeutschland zugute. Auch ÜLENKINDER ist sehr dankbar und überglücklich einer Förderung für des Aufbau des Projektes „ besondere ambulante Wohnform für schwerkranke und palliative Kinder und Jugendliche“ erhalten zu haben.

aktuelles_handinhand